Das Schulgeld umfasst sämtliche Leistungen für die Schulung und Betreuung der Schüler_innen während den Öffnungszeiten.

Inbegriffen sind Mittagsverpflegung an zwei Mittagen durch Kochfinger Catering, Schulmaterial und Exkursionen im Rahmen des Unterrichts.

Für spezielle Ausflüge, bei denen erhöhte Ausgaben anfallen, werden separate Beiträge erhoben.

Die Kosten für die Schullager müssen von den Eltern übernommen werden.

Zusatzgespräche und zusätzlich angeforderte Schulberichte werden den Eltern separat verrechnet.

Schulgeld Primarstufe

CHF   5'700 pro Quartal
CHF 22'800 pro Jahr

Schulgeld Oberstufe

CHF   6'300 pro Quartal
CHF 25'200 pro Jahr

Die Eltern bezahlen eine einmalige, nicht rückzahlbare Gebühr von CHF 600 und ein beim Austritt rückzahlbares Depot von zwei Monatsschulgeldern. Die detaillierten Konditionen sind im Vertrag aufgeführt.

Die Kosten des Schulgeldes für Schüler_innen mit Sonderschulbedarf erfolgen auf Anfrage.